Wichteltür Zubehör - DIY Möbel

Du möchtest lieber kreativ werden und nicht so viel Geld ausgeben? Kein Problem! Die Wichteltür, Möbel und ganz viel Zubehör kannst du ganz einfach selber basteln. Du benötigst für das Meiste nur ein paar Holzstiele*, eine Heißklebepistole und Acrylfarbe.

Bank Wie du die Bank bauen kannst, habe ich bereits in einem anderen Beitrag gezeigt (hier).

Tisch

Den Tisch findest du ebenfalls in einem anderen Beitrag (hier). Du kannst aber natürlich auch ca. fünf Holzstiele als Tischplatte zusammenkleben. Vorher noch die runden Enden abschneiden. Weitere vier Holzstiele als Beine drankleben und schon ist der Tisch fertig.

Wichteltür

Für die Tür benötigst du neun Holzstiele*, eine Heißklebepistole und Acrylfarbe. Sechs der Holzstiele legst du nebeneinander, dann schneidest du zwei Stiele zurecht und klebst sie als Verbindung oben und unten quer auf die sechs Stiele. Dann wird ein Stiel noch schräg geschnitten und geklebt und schon ist die Tür fast fertig. Als Griff kannst du entweder ein Reststück eines Holzstiels nehmen, eine Perle, oder was du sonst so an passendem Material Zuhause hast. Nun kannst du die Tür noch in der Farbe deiner Wahl anmalen und ggf. noch Scharniere oder Nägelköpfe drauf malen.

Leiter

Für die Leiter benötigst du fünf Holzstiele*, eine Heißklebepistole und Acrylfarbe.

Schneide aus drei der Stiele fünf Sprossen aus und klebe sie auf die zwei Holzstiele zu einer Leiter zusammen.


Schlitten

Für den Schlitten benötigst du fünf Holzstiele*, einen Holzspieß, weiße Acrylfarbe, etwas Schnur und eine Heißklebepistole. Hast du keinen Holzspieß zur Hand, kannst du auch dort einfach einen Holzstiel für nehmen.

Für die Kufen klebst du weitere zwei Holzstiele hochkant mit zwei Holzspieße zusammen, so wie auf dem Bild zusehen ist. Nun klebe die Sitzfläche auf die Kufen und bemale alles mit weißer Acrylfarbe. Zuletzt kannst du eine Schnur dran befestigen.

Briefkasten

Für den Briefkasten habe ich einfach aus mehreren Holzstiele* eine Kiste gebaut mit einem Deckel. Als Scharnier dient hier ein Stück Schnur, die ich hinten dran geklebt habe und unter den Deckel, sodass der Deckel auf und zu gemacht werden kann. Das Ganze habe ich dann wieder mit weißer Acrylfarbe angemalt. Man kann den Briefkasten neben die Tür stellen oder an die Wand hängen.

Adventskranz

Für den DIY Adventskranz habe ich einfach zwei grüne Pfeifenreiniger* genommen und den einen um den anderen gewickelt. Nun kannst du Schleifenband oder ähnliches noch drum wickeln und eine Schleife oder andere kleine Dekorationen anbringen.

Kamin

Den Kamin kannst du ganz einfach in wenigen Minuten aus ein paar Holzstiele und Draht selber bauen. Hierfür klebst du die Stiele, wie auf den folgenden Bildern zusehen ist zusammen. Beginne mit dem Boden, dann die Seitenteile und Rückwand. Anschließend die Verkleidung an der Vorderseite und zum Schluss die obere Ablage. Den Draht habe ich über den Stiel eines breiten Löffels gewickelt und dann goldfarbig angesprüht und vor die Feuerstelle des Kamins geklebt. Für das Feuerholz habe ich einfach ein paar Stöcke zusammengeklebt und ein paar in orange und rot angemalt. Die Strümpfe sind aus Filzstoff* und die Tannengirlande ist aus grünem Pfeifenreiniger*, den ich über einen Holzspieß aufgedreht habe. Und fertig ist euer Kamin.