Unser Wichteltür-Adventskalender 2021

Vom Wichteleinzug bis zum Auszug - Wir nehmen euch täglich in diesem Beitrag und auf Instagram mit. Zeigen euch unsere Wichteltür mit Deko, die Wichtelbriefe, seine Streiche, Aufgaben und Adventsgeschenke.


Unser Wichteltür Zubehör:

Zubehör kaufen - Shops

Zubehör auf Amazon

Zubehör DIY


Kennst du auch schon meine folgenden Beiträge?

Die Geschichte zur Wichteltür

Weitere Beiträge zur Wichteltür




Ein paar Worte vorab.

Die Wichteltür ist eine zauberhafte Weihnachtsgeschichte für Kinder, die Freude bringen und die Vorweihnachtszeit versüßen soll. Sie soll der Familie Spaß machen und sie zusammenbringen. Ob klein oder groß, an der Wand oder als Häuschen, es gibt kein größer oder schöner, kein richtig oder falsch. Es gibt zig Arten und Traditionen von Wichtel und Wichteltüren und welche Wichtelgeschichte zu euch passt, das entscheidet ganz allein ihr. Denn letztendlich ist das was zählt, der Spaß dabei und strahlende Kinderaugen. Und die wird es so oder so geben, denn die Kiner haben keinen Vergleich zu anderen Wichteltüren. Sie haben nur ihre eigene wundervolle Tür, die sie täglich verzaubert. So eine Wichteltür mit all den tollen Ideen, die es dazu gibt, kann überwältigend sein. Vergiss nicht, alles kann, aber nichts ist ein Muss. Wenn ein paar Tage nichts passiert oder nur kleine Veränderungen zu sehen sind, ist das absolut in ordnung. Sieh meine Beiträge daher bitte nur als Inspiration aber vergleiche sie nicht. Das hier ist ein Blog und sehr umfangreich gestaltet und dient als Inspiration.

Habt eine wundervolle Wichtelzeit mit eurer Familie.



Tag 1 - 28. November 2021 - Wichtellaterne

Drei Tage bevor der Wichtel einzieht und seinen ersten Brief hinterlässt, starten wir mit unserem magischen Weihnachtszauber.


Im letzten Wichtelbrief aus dem vergangenem Jahr, schrieb der Wichtel uns, dass wenn er im kommenden Jahr wieder bei uns einziehen darf, wir eine Wichtellaterne nach draußen oder ans Fenster stellen sollen.


Und da wären wir, drei Tage vor dem 01. Dezember, draußen auf unserer nassen Terrasse mit einer Laterne und brennender Kerze. Ob die Laterne unseren Wichtel erreicht, sehen wir morgen früh.


Die Wichtellaterne kann man ganz unterschiedlich basteln. Die Druckvorlage für den Wichtel, findest du im kostenlosen Wichteltür Downloadbereich zum Ausdrucken.



Tag 2 - 29. November 2021 - Wichtelbaustelle


Anscheinend hat unsere Wichtellaterne gestern wunderbar funktioniert, denn unser Tomte hat bereits heute Nacht angefangen sein Wichtelhäuschen zu bauen.


Viel Bauholz hat er rangeschafft und schon seine Tür frisch gestrichen. Die Baupläne mit allem Drum und Dran liegen bereit für die Planung.


Wir sind gespannt auf morgen.


Die Druckvorlagen (Baustellenschilder, Baupläne, Maßband, Taschenrechner, Zeitungspapier, Malerhut, Klemmbrett, etc.) für den Wichtel, findest du im kostenlosen Wichteltür Downloadbereich zum Ausdrucken.



Tag 3 - 30. November 2021 - Wichtelhaus


Strahlende Kinderaugen am Morgen und ein Freudenkreischer, als sie das Wichtelhäuschen, fertig gebaut, auf unserem Sideboard im Wohnzimmer entdeckt haben. So ein tolles Haus und was das Allerwichtigste ist: Tomte ist zurück!


Aber nanu, wo sind denn seine Schühchen? Der erste Brief im Briefkasten verrät uns vielleicht mehr darüber.


"Liebe Kinder,
 ich musste schnell weg, um noch 
einiges zu erledigen, bevor ich morgen 
bei euch einziehe. Ich freue mich 
schon sehr auf euch und werde euch 
morgen in Ruhe alles berichten.

Wie gefällt euch denn mein Häuschen?

 Bis morgen, euer Tomte"


Er macht es aber auch wirklich spannend...





Tag 4 - 01. Dezember 2021 - Wichteleinzug


Nun ist er endlich da, unser Wichtel Tomte. So ein Chaos. Seine Umzugskisten stehen noch teils vor der Tür und wurden auch umgehend von den Kindern inspiziert und entdeckt. So viel tolles Zeugs hat er wieder mitgebracht. Es sorgte jedenfalls für eine Menge Gesprächsstoff. Abends habe wir ihm, wie im Brief gebeten, ein paar Plätzchen und Milch vor die Tür gestellt.


"Liebe Kinder,

ich freue mich, dass ich endlich wieder
 bei euch bin. Hach, wie habe ich euch 
vermisst das Jahr. Ihr wart letztes 
Jahr noch so klein und nun seid ihr 
so groß geworden. Könnt ihr euch 
denn noch gut an mich erinnern? 


Jedenfalls hatte ich eine lange und 
anstrengende Anreise. Die letzten
Tage sind Olaf und ich im Wald bei einer sehr netten Wichtelfamilie 
untergekomme