DIY Kamin für Wichteltür - mit einfacher Anleitung

Du suchst nach einem Kamin für deine Wichteltür? Dann bist du hier genau richtig. Denn ich zeige dir, wie du aus Pappe und Holzstielen ganz einfach einen bauen kannst.

Keine Sorge, der Kamin sieht vielleicht schwer aus mit der Steinwand und der ganzen Deko, ist aber ganz einfach, wenn man weiß wie es geht.



Du brauchst:

- ein Stück stabile Pappe als Rückwand

- ein paar Holzspatel* oder Eisstiele* für den Kamin

- am besten Heißkleber und einen Allesschneider*


Für die Steinwand

- ggf. weiße deckende Acrylfarbe

- ggf. einen leeren Eierkarton in grau


Alles Zubehör findest du auf meiner Amazonliste.



Maße: siehe Fotogalerie


So gehts:


Rückwand

Zeichne dir auf ein stabiles Stück Pappe die Rückwand auf, in der Breite und Höhe, die du benötigst. Meine Maße siehst du auf den Bildern. Male die Rückwand ggf. an. Mache die Rückwand komplett fertig, bevor du mit dem Kamin beginnst.


Wenn du die Rückwand nicht so hoch haben möchtest, kannst du sie auch einfach mit der Oberkante des Kamins abschließen lassen.


Steinoptik

Wenn du eine Steinoptik möchtest, kannst du aus einem grauen Eierkarton einfach Stücke abreißen (siehe Foto) und diese dann versetzt mit Heißkleber o.ä. aufkleben.




Und so gehst du vor:

- Rückwand komplett weiß anmalen, am besten mit Acrylfarbe

- Den Boden festkleben und die Seitenteile dran halten (siehe unten, wie du den Kamin baust)

- Klebe nun alle Eierkartonsteine für den Innenraum des Kamins.

- Klebe anschließend alle Teile des Kamin fest und dann erst die restlichen Eierkartonsteine (siehe unten, wie du den Kamin baust)


Holzkamin bauen


Boden

Klebe zunächst die Rückwand auf den Boden des Kamins. Für den Boden kannst du 3 Holzspatel oder ca. 6 Eissteile aneinander kleben und sie von unten mit zwei Holzstiele verbinden.


Seiten

Für die Seiten verwendest du 2 Holzspatel oder ca. 4 Eisstiele, die du an dem Boden und der Rückwand festklebst.


Vorderseite

Klebe als Vorderseite jeweils links, rechts und oben 1 Holzspatel oder 2 Eisstiele fest.

Siehe dazu die Bilder. Ich verwende Holzspatel mit etwas weniger als 2cm breite.


Oberseite

Für die Oberseite habe ich 2 Holzspatel +1 Eisstiel verwendet. Das sind ca. 4-5 Eisstiele.