Das kleine 1x1 der Wichteltüren

Fragen und Antworten rund um die Wichteltür



Ein paar Worte vorab, die du unbedingt lesen solltest.


Die Wichteltür ist eine zauberhafte Weihnachtsgeschichte für Kinder, die Freude bringen und die Vorweihnachtszeit versüßen soll. Wenn du dich über Weihnachtswichtel informieren möchtest, dann bist du hier genau richtig. Aber bevor du jetzt weiterliest, möchte ich dir eins sagen. Es gibt kein richtig oder falsch. Es gibt zig Arten von Wichtel und Wichteltüren und welche Wichtelgeschichte zu euch passt, das entscheidet ganz allein ihr. Auch wie umfangreich oder einfach ihr das Ganze gestalten möchtet. Denn letztendlich ist das was zählt, der Spaß dabei und eine magische Vorweihnachtszeit, für die Kinder und die ganze Familie. Daher sieh meinen Beitrag keinesfalls als Anleitung, sondern mehr als Inspiration für eure eigene Geschichte.


Wichteltür Wichtel Wichtelideen Wichtelzubehör

Das Wichteltür 1x1 - Fragen und Antworten


Die Geschichte zur Wichteltür

Die Wichteltür ist eine magische Weihnachtsgeschichte zum Mitmachen, Staunen und Erleben, die die Kinder durch die Adventszeit begleiten und das Warten auf Weihnachten verschönern soll. Hierbei zieht ein kleiner Wichtel für die Vorweihnachtszeit bei uns zuhause ein und wohnt hinter einer magischen Tür. Den Wichtel wird man niemals sehen, aber er hinterlässt kleine Aufgaben oder sogar Geschenke für die Kinder und schreibt ihnen tolle Briefe.

Mehr dazu unter Wichteltürgeschichte.


Woher kommt die Tradition?

Die Tradition kommt aus Skandinavien und ist dort in der Vorweihnachtszeit sehr verbreitet. Die Tradition gewinnt auch hier in Deutschland immer mehr an Bedeutung.


Wichteltür Wichtel Wichtelideen Wichtelzubehör

Was sind Weihnachtswichtel und woher kommen sie?

Es gibt so viele unterschiedliche Wichtel. Die einen sind Gehilfen vom Weihnachtsmann oder Christkind und andere wiederum sind Waldwichtel und leben im Wald. Woher euer Wichtel kommt und was zu euch passt entscheidet ihr. Unser Weihnachtswichtel ist beispielsweise ein Gehilfe des Weihnachtsmanns.


Für welches Alter ist es geeignet?

Meiner Meinung nach ist es am besten ab 3 Jahre. Ab diesem Alter verstehen die Kinder bereits die Briefe des Wichtels und können die Aktionen aktiv mitmachen. Sie sind auch in der Lage unterschiedliche Kulissen zu verstehen und haben selber bereits das ein oder andere erlebt.

ABER unser erster Wichtel ist eingezogen, als die Große ca. 2 1/2 war. Meiner Erfahrung nach, würde ich es auch in diesem Alter wieder machen, in ganz einfacher Ausführung. Einfache Briefe, einfache Aufgaben und Bücher und Bilder zum Verstehen. Zum einen schauen und staunen sie trotzdem und zum anderen kann man das erste Mal entspannt alles durchspielen ohne Druck. Wenn mal ein paar Tage nichts passiert an der Tür, ist es nicht von großer Bedeutung für die Kleinen. Zudem hat man als Mutter die Chance vorzuarbeiten, Sachen zu basteln und Ideen zu sammeln für das darauffolgende Jahr. Beachte auch, dass jedes Kind anders ist und es durchaus sein kann, dass ein Kind es als unheimlich empfindet. Daher geht das Thema langsam an und tastet euch ran.


Wichteltür Wichtel Wichtelideen Wichtelzubehör

Warum macht man das?

Für die Kinder! Hier geht es darum den Kindern eine schöne Adventszeit zu bereiten. Und was ist weihnachtlicher als ein magisches kleines Wesen, das voller Zauberei die Kinder täglich zum Staunen und Lachen bringt und sie immer wieder aufs Neue glücklich macht? Wer ein Mal die strahlenden Kinderaugen vor der Wichteltür gesehen hat, möchte ihnen das nicht mehr nehmen.


Und mal ehrlich, auch den meisten Mamis und sogar Papis macht es richtig Spaß. Ja man könnte fast sagen, das Wichtelfieber ist hoch ansteckend. Die beste Medizin dafür ist Basteln, Lachen und ganz viel Wichtelglitzerstaub.


Was kostet eine Wichteltür und Zubehör?

Wie günstig oder teuer du deine Wichteltür gestaltest ist natürlich dir überlassen. Aber einen Wichtel bei sich einziehen zu lassen, muss nicht teuer sein. Eine Wichteltür und Zubehör gibt es bereits ganz günstig in einigen Läden mit Bastelzubehör oder im Internet. Aus Eisstielen und Pappe kann man auch einiges selber bauen, wie eine Tür, Fenster, Bänke und Stühle, Tische, Schlitten, Schränke und vieles mehr. Eisstiele zum Basteln gibt es ebenfalls günstig zu kaufen. Auf Instagram berichte ich immer mal wieder in der Story, wo es tolle Sachen gibt.


Was du alles selber basteln kannst, zeige ich dir unter Wichteltür DIYs.


Wichteltür Wichtel Wichtelideen Wichtelzubehör

Was nimmt man für eine Tür?

Hier können unterschiedliche Türen verwendet werden. Es gibt Türen zu kaufen, die speziell als Wichteltür bzw. Elfentür deklariert sind, Türen für Puppenhäuser können auch verwendet werden, oder man bastelt sie ganz einfach selber zum Beispiel aus ein paar Eisstiele oder andere Materialien. Überlegt euch vorab welchen Stil ihr für eure ganze Kulisse haben möchtet und wählt demnach die Tür.


Wo und wie wird die Tür befestigt?

Üblicherweise befindet sich die Tür auf dem Boden über bzw. auf der Fußleiste. Aber das kann sich jeder selber aussuchen. Einige haben sie auf der Fensterbank an der Wand, andere auf oder in einem Schrank oder Regal und wiederum andere haben ein kleines Häuschen oder Ähnliches. Die Wahl der Tür und dessen Platzierung ist daher eher eine persönliche Entscheidung. Habt ihr ganz kleine Kinder oder Haustiere, die immer wieder an die kleine Kulisse rangehen, dann sucht euch lieber einen ruhigen Ort aus, an dem sie nicht alleine ran können.

Wichteltür Wichtel Wichtelideen Wichtelzubehör

Warum darf man die Wichtel nicht sehen?

Man munkelt, dass die Wichtel dann ihre Zauberkräfte verlieren, wenn Menschen sie sehen. Und das wollen wir ja nicht, oder? Daher sind sie nachtaktiv und verstecken sich tagsüber hinter ihrer Wichteltür.


Wie kommunizieren Wichtel?

Da Wichtel nicht gesehen werden dürfen, kommunizieren sie ausschließlich über Briefe. Üblicherweise wird neben der Tür ein Briefkasten angebracht oder aufgestellt, indem sich die kleinen Briefe vom Wichtel befinden. Die Kinder dürfen dem Wichtel auch bestimmt zurückschreiben und kleine Briefe in seinen winzigen Briefkasten stecken. Über gemalte Bilder freut es sich sicherlich auch.


Wie sehen Wichtelbriefe aus?

Ob kurz oder lang, ganz egal. Schreibt einen Brief oder druckt euch eine Vorlage aus. Wie ihr das handhabt könnt ihr euch aussuchen. Ich schreibe gerne individuelle Briefe jeden Tag über Themen, die gerade aktuell sind. Du kannst auch gerne meine Briefvorlagen dafür verwenden oder dich davon inspirieren lassen.

24 kostenlose Wichtelbriefe zum Ausdrucken, findest du im Downloadbereich.



Wichteltür Wichtel Wichtelideen Wichtelzubehör

Wann zieht ein Wichtel ein?

Die meisten Wichtel bleiben die komplette Vorweihnachtszeit und ziehen somit irgendwann zwischen Mitte November und Anfang Dezember ein. Manche Wichtel kommen aber auch schon eher und manche bleiben auch länger. Und wiederum andere sind einfach immer da. :)

Wichteltür Wichtel Wichtelideen Wichtelzubehör

Wie ruft man einen Wichtel?

Um einen Wichtel aktiv anzulocken, kann man zum Beispiel eine Wichtellaterne zusammen mit den Kindern abends vor die Tür oder an das Fenster stellen. Somit wissen die Wichtel, dass sie erwünscht sind und einziehen dürfen. Für die Kinder wiederum beginnt nun die magische Reise und sie wissen, dass es nun los geht und sie Ausschau halten müssen nach Veränderungen im Haus. Aber das ist nur eine Idee von vielen. Man kann natürlich auch einfach die Tür erscheinen lassen, ohne ihn mit einer Laterne zu rufen. Oder es gibt vorher eine Baustelle bevor die Tür erscheint. Da gibt es ganz unterschiedliche Varianten.


Wie zieht ein Wichtel ein?

Wie oben erwähnt gibt es viele Varianten. Man kann einige Tage vorher eine Baustelle erscheinen lassen, die Tür kann einfach plötzlich von heute auf morgen an der Wand auftauchen, man kann mit Hilfe einer Kerze oder Wichtellaterne einen Wichtel rufen, etc. Sucht euch am besten eine schöne Idee aus, die zu euch passt. Mögen deine Kinder Bagger und Baustellen? Perfekt! Dann lasst doch dem Wichtel eine kleine Baustelle aufbauen.


Wichteltür Wichtel Wichtelideen Wichtelzubehör

Wie sieht ein Wichtel aus?

Auch hierbei gibt es die unterschiedlichsten Ansichten. Für manche ist der Wichtel klein, mit dickem Bauch, Knollnase, langer Mütze und Vollbart. Für andere ist er eher zierlich und ohne Bart, gar elfenhaft. Hier könnt ihr eurer Fantasie freien Lauf lassen. Wählt am besten eine Figur, die in Kinderaugen nicht gruselig erscheint. Letztendlich sehen die Kinder ihn eh nicht. Aber es könnte mal die Frage kommen, wie so ein Wichtel denn aussieht.

Bei uns ist es ein schlanker jung aussehender Wichtel des Weihnachtsmanns, mit Zipfelmütze und ohne Bart. Man könnte denken er sei erst 15 Jahre alt, aber dabei ist er schon 158 Jahre. Wisst ihr, Wichtel altern eben sehr langsam.


Kommt ein Wichtel allein?

Ein Wichtel kommt in den meisten Fällen allein. Ihr könnt aber natürlich auch eine Wichteldame einziehen lassen, oder sogar ein Wichtelpaar. In unserem Fall zieht der Wichtel mit seinem Rentier Olaf bei uns ein. So ein Haustier kann wunderbar in die Geschichte mit eingebunden werden und tägliche kleine Aufgaben mit sich bringen, wie es füttern, es suchen, es striegeln oder ein Gehege bauen.


Wichteltür Wichtel Wichtelideen Wichtelzubehör

Was tut ein Wichtel die Zeit über?

In erster Linie soll der Wichtel die Kinder beschützen und ihnen die Vorweihnachtszeit versüßen. Ein Wichtel hilft zum Beispiel auch bei den Weihnachsvorbereitungen, schmückt das Haus oder auch seine Wichteltür, treibt Schabernack und Wichtelstreiche, räumt auf oder macht Unordnung, gibt den Kindern Aufgaben, bringt kleine Geschenke und was euch noch alles so einfällt.


Wichteltür Wichtel Wichtelideen Wichtelzubehör

Warum stehen die Wichtelmöbel vor der Tür und nicht dahinter?

Diese Frage habe ich mir ganz am Anfang auch gestellt. Warum stehen die Möbel eigentlich "draußen"? Macht ja eigentlich keinen Sinn. Nunja, wenn sie drin stehen würden, wäre es ja langweilig, denn dann würde man sie ja nicht sehen. Aber was antwortet man auf diese Frage. Ein Idee wäre zum Beispiel diese hier.




Wie sieht Wichtel-Zauberei aus?

So ein Wichtel kann einiges verzaubern. Und am besten geht das mit Zauberpulver oder Zauberglitzer, damit ein Zauber auch sichtbar wird. Hierfür kann man einfaches Glitzerpulver verwenden. Beispielsweise kann er bei einem Veränderungszauber aus einem Hühnerei ein Schokoladenei zaubern, aus Papier wird Esspapier, aus der Kissenfüllung wird Zuckerwatte, etc. Die Kinder dürfen ja vielleicht auch mal das Zauberpulver ausprobieren. Wir haben uns einen praktischen Zauberschrank aus Eisstielen und Pappe gebaut.


Wichteltür Wichtel Wichtelideen Wichtelzubehör

Wie sieht Wichtel Schabernack aus?

Kleine lustige Wichtelstreiche gehören auch dazu. Er färbt zum Beispiel die Frühstücksmilch bunt, baut einen Schneemann aus Toilettenpapierrollen oder durchsucht Küchenschränke nach Plätzchen die er dann stibitzt und dabei alles voll krümmelt.

Ganz viele Ideen dazu findest du kostenlos im Wichteltür Downloadbereich.


Wichteltür Wichtel Wichtelideen Wichtelzubehör

Welche Aufgaben hat der Wichtel für die Kinder?

Da der Wichtel nachts nicht alles schafft und bei einigen Dingen die Hilfe der Kinder braucht, stellt er ihnen im Brief kleine Aufgaben. So sollen sie zum Beispiel Feuerholz für ihn sammeln gehen, ihm ein Bild für sein Zimmerchen malen, ihm kleine Möbel bauen oder Plätzchen backen. Hier gibt es unzählige Ideen. Bei uns stellt er gerne eine Aktionskiste bereit, wo alles drin ist. Damit können sie dann zum Beispiel Plätzchen backen oder dem Weihnachtsmann einen Brief schreiben.


Wichteltür Wichtel Wichtelideen Wichtelzubehör


Dürfen die Kinder alles anfassen?

Das müsst ihr selber entscheiden. Kommuniziert es nur am besten in den Briefen, falls der Wichtel es nicht möchte. Dann könnte er die Kinder nett bitten seine Sachen nicht anzufassen, da er es nicht gerne hat, wenn man seine Sachen verlegt. Wir zum Beispiel haben Zubehör, was sie anfassen dürfen und was sie nicht anfassen dürfen. Der Wichtel erzählt dazu dann immer etwas in seinen Briefen.


Wichteltür Wichtel Wichtelideen Wichtelzubehör

Wie funktioniert die Wichteltür als Adventskalender?

Die Wichteltür als Adventskalender ist ganz einfach. Wenn ihr eh schon täglich die Kulisse ändert, es Aufgaben für Kinder gibt, Schabernack und Zauberei, dann habt ihr ja quasi schon einen Adventskalender. Wer möchte, kann zum Beispiel auch seinen normalen Adventskalender austauschen, gegen ein einzelnes Säckchen pro Kind, das täglich von Wichtel befüllt wird. Oder der Wichtel befüllt den Adventskalender. Auch hier kann man frei entscheiden. Wir machen es so, dass es 24 kleine Wichteltürgeschichten mit verschiedenen Thementagen gibt, dazwischen immer mal wieder Streiche und Aufgaben für die Kinder. Zudem befüllt der Wichtel die Adventssäckchen, bzw. das eine Adventssäckchen, jeden Tag aufs Neue.



Wichteltür Wichtel Wichtelideen Wichtelzubehör

Wann zieht ein Wichtel aus?

Manche ziehen Heiligabend aus, manche nach Weihnachten und manche erst zu Silvester. Am besten schaut ihr für euch, dass ihr den richtigen Zeitpunkt findet. Für die Kleinen ist es oft sehr schwer wenn der Wichtel geht. Daher haben wir für uns entschieden, ihn in der Nacht zum 27.12 ausziehen zu lassen, damit sie über die Feiertage nicht traurig sind. Dann ist die Weihnachtszeit endgültig für uns vorbei und sie verstehen vielleicht besser, dass er nun gehen muss.


Wichteltür Wichtel Wichtelideen Wichtelzubehör

Wie zieht ein Wichtel aus?

Bei uns zum Beispiel zieht der Wichtel über zwei, drei Tage aus. Er packt alles zusammen, macht das Häuschen sauber und bereitet die Kinder schon mal langsam darauf vor. Natürlich geht er nicht, ohne einen Abschiedsbrief. Am 27.12 ist unser Wichtel dann fort. Er hat eine Spur bis zur Tür hinterlassen und ist einfach durch die Scheibe geschlüpft. Auch für den Auszug des Wichtels gibt es keine Richtlinie. Findet für euch den richtigen Zeitpunkt.

Wichteltür Wichtel Wichtelideen Wichtelzubehör

Kann es nach Weihnachten noch weiter gehen?

Ja klar. Viele lassen den Wichtel öfter mal einen Brief schicken, der sich dann im Briefkasten der Menschenfamilie befindet. Bei manchen wohnt der Wichtel das ganze Jahr über bei der Familie. Bei anderen bleibt nur die Tür und er lässt sich ab und zu mal blicken. Das könnt ihr frei entscheiden.


Wann kommt der Wichtel wieder?

Die meisten Familien haben einen Weihnachtswichtel, das heißt, der Wichtel zieht zur Weihnachtszeit dann wieder ein.


Wichteltür Wichtel Wichtelideen Wichtelzubehör

Wie organisiere ich mich mit dem Zubehör?

Eines kann ich euch versprechen, es kommt eine ganze Menge Miniatur Zubehör zusammen. Und damit es nicht kaputt geht und man alles schnell wieder findet, kann man sich am besten Fächerboxen besorgen oder kleine Zip Beutel. Für größere Teile verwende ich zusätzlich verschließbare Kisten. Das Ganze verschwindet dann im Keller, wo die Kinder es nicht zufällig finden können. :)


Wie organisiere ich mich mit dem Ablauf?

Wenn ihr vorplanen möchtet, um nicht den Überblick zu verlieren, könnt ihr am besten eine Liste anlegen. Ich habe hierfür eine Checkliste erstellt, die ihr euch gerne runterladen könnt. Hier kann man die Briefe, Wichtelaktionen, Dekoration, Streiche, etc. planen.


Wichteltür Wichtel Wichtelideen Wichtelzubehör


Was ist, wenn die Kinder fragen, ob Wichtel in Wirklichkeit existieren?

Das ist ehrlichgesagt eine sehr schwierige Frage, denn man möchte seinem Kind natürlich nicht ins Gesicht lügen, wenn es schon direkt danach fragt. Wie man mit so einer Frage umgeht, muss selbstverständlich jeder für sich entscheiden. Der Glaube an etwas, sei es an Wichtel, an den Weihnachtsmann/Christkind oder sogar an Gott, ist etwas, was jeder für sich selbst entscheiden darf. Die Frage ist hierbei nicht, ob sie tatsächlich existieren, sondern, ob man an die Existenz glauben möchte. Ich persönlich würde meinem Kind eine Gegenfrage stellen, nämlich die, ob es denn an den Weihnachtswichtel glauben möchte, so wie es an den Weihnachtsmann glaubt. Vielleicht kann man dem Kind erklären, dass diese magischen Wesen unsere Feste zu etwas ganz besonderem machen. Und egal, ob man daran glaubt oder nicht, ist es etwas das Spaß macht und Freude bringt.


Wichteltür Wichtel Wichtelideen Wichtelzubehör

Haben Kinder Angst davor?

Ich habe durchaus schon gehört, dass es Kindern unheimlich dabei sein kann, ein Wesen im Haus zu haben, dass sie nicht sehen können. Da solltet ihr natürlich drauf eingehen und das akzeptieren. Ihr könnt aber versuchen von vorne herein dieser Angst entgegen zu wirken. Erklärt zum Beispiel im ersten Brief, wo er sich vorstellt, dass er da ist, um mit ihnen die Weihnachtzeit zu verbringen, Plätzchen zu backen und sie zum lachen zu bringen. Oder vielleicht, dass der Weihnachtsmann ihn schickt, um bei den Weihnachtsvorbereitungen zu helfen (falls bei euch der Weihnachtsmann kommt). Legt zum Beispiel ein Porträt mit bei auf dem er witzig oder süß aussieht. Ihr könnt euch auch Wichtelbücher gemeinsam anschauen, damit die Kinder eine Vorstellung davon bekommen. Vielleicht legt sich die Angst auch nach den ersten Briefen. Und wenn nicht, dann versucht es vielleicht nächstes Jahr noch mal.


Unser Wichtel ist ein junger kleiner Wichtel, der aussieht wie 15 aber eigentlich schon 158 Jahre alt ist. Denn Wichtel altern viel langsamer. Er legt bei seiner Ankunft ein Portrait mit bei, sodass die Kinder ihn sehen können.


Akzeptieren Kinder, dass sie ihn nicht sehen dürfen?

Die meisten Kindern, mit dessen Mütter ich mich unterhalten habe, akzeptieren das. Da aber Kinder von Natur aus neugierig sind, wird wahrscheinlich das ein oder andere Kind mal heimlich versuchen die Tür zu öffnen, um zu sehen, was dahinter ist. Daher klebt die Tür entweder sehr stabil fest oder gestaltet einen schönen Hintergrund. Sollte sich doch mal eine Tür öffnen, kann man selber, oder der Wichtel in einem Brief erklären, dass es eine magische Tür ist, die nur nachts vom Wichtel betreten werden kann.


Das war mein kleines 1x1 der Wichteltüren. Ich hoffe, ich konnte euch bei eurem Wichteleinzug ein wenig unterstützen. Habt eine wunderschöne wichtelige Weihnachtszeit.


Eure Sarah

 

Hier findest du noch mehr Wichteltür Inspiration:

Täglich neue Wichteltür-Inspiration findest du auf Instagram.

Hier geht es zur Wichteltürgeschichte.

Hier gehts zu unserem Wichteltür Adventskalender 2020. Hier geht es zum Wichteltür Downloadbereich. Hier geht es zum Wichteltür Zubehör DIY und Zubehör kaufen.

 
Wichteltür Wichtel Wichtelideen Wichtelzubehör

36.027 Ansichten2 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen