10 Beschäftigungen für Kinder - zum Mitmachen, Spielen, Lernen und Entspannen | 2 - 10 Jahre

Ideen für zu Hause, unterwegs, für Kita- und Spielgruppen.



In diesem Beitrag möchte ich euch gerne unsere Top 10 Mitmachbücher zum Spielen, Lernen, Aktivwerden und Entspannen vorstellen. Wir haben alle Bücher selber zu Hause in Gebrauch und ausgiebig getestet. Ich empfehle daher nur Produkte, von denen ich auch absolut überzeugt bin. Aus urheberrechtlichen Gründen ist es mir leider nicht erlaubt, euch Fotos von Buchcovern, Bildern oder Texten zu zeigen! Ich habe euch aber alle Produkte verlinkt, sodass ihr sie euch auf den entsprechenden Seiten anschauen könnt.


Gerade zur aktuellen Zeit ist es schwierig die Kleinen ausgelastet und zufrieden durch den Tag zu bekommen. Oftmals weiß man einfach nicht mehr, womit man sie noch Beschäftigen soll. Hier habe ich ein paar Ideen für euch, die ihr vielleicht noch nicht kennt.

TipToi® | Lesealter: 2/3 - 10 Jahre

Was ist TipToi® und wie funktioniert es?

Tiptoi® ist ein innovatives Lern- und Kreativsystem, mit dem Kinder die Welt spielerisch entdecken können. Das Besondere an TipToi® ist der Stift, aus dem spannende Geschichten, tolle Geräusche, Lieder und Rätsel ertönen, wenn man mit ihm die Bilder in den Büchern antippt.


Die Bücher aus stabilen Pappseiten sind sehr umfangreich und liebevoll gestaltet. Durch die unterschiedlichen Optionen "Entdecken", "Wissen", "Musik", "Erzählen" und "Spielen", die im Buch mit dem Stift auswählbar sind, gibt es eine ganze Menge zu entdecken. Jedes Bild in den Büchern kann mit den verschiedenen Modi angetippt werden. Hierbei spricht dann zum Beispiel eine Person, oder es wird über die Person etwas erzählt, es ertönt ein Geräusch, ein Lied oder es gibt ein kleines Rätsel dazu.


Ein Beispiel für ein tolles Buch zum Thema "Wieso? Weshalb? Warum?", ist das tiptoi® Entdecke den Zoo.*

Ein Beispiel für ein tolles Wimmelbuch, ist das tiptoi® Mein großes Wimmelbuch.*

Altersempfehlung des Herstellers

Die Bücher sind ab einem Alter von 3 Jahren vom Hersteller empfohlen. In diesem Alter können die Kinder bereits gut mit dem Stift umgehen und verstehen den Inhalt der Bücher 3 - 4 Jahre.


Unsere Erfahrungen mit einer 2-Jährigen

Unsere Tochter hatte den Stift und mehrere Bücher ab 3 und ab 4 Jahre zu ihrem 2. Geburtstag geschenkt bekommen. Sie ist von Beginn an sehr gut mit dem Stift zurechtgekommen und hat schnell verstanden, wie er funktioniert. Natürlich versteht ein Kind mit 2 Jahren noch nicht den kompletten Inhalt der Bücher und die einzelnen Modi. Wenn man die Kinder aber dabei begleitet und die Bücher gemeinsam erkundet, dann halte ich sie durchaus für 2-jährige Kinder schon gut nutzbar. Unsere Tochter ist sehr begeistert von den Büchern und hört sich gerne die Geschichten und Lieder daraus an.


Ein Beispiel für ein tolles Liederbuch ist das tiptoi® Meine schönsten Kinderlieder*

Magnetbücher | Lesealter: 2 und älter

Weitere tolle Mitmachbücher sind Magnetbücher. Sie sind eine tolle Alternative zu herkömmlichen Büchern, da mit dem Buch aktiv gearbeitet werden kann. Den Kindern macht es sehr viel Spaß damit zu lernen und die Magnete im Buch anzuordnen. Hier gibt es unterschiedliche Bücher für unterschiedliche Altersklassen. Die meisten können bereits für 2-Jährige genutzt werden und natürlich für ältere Kinder.


Auf dem Bauernhof. Was gehört wohin? | Lesealter: 2 Jahre und älter*

Zu dem Buch gehören 22 Magnete mit Tieren, Personen oder Gegenständen, die auf den einzelnen magnetischen Buchseiten haften. Jeder Magnet kann hierbei, zusammen mit den Eltern oder alleine, der Minigeschichte im Buch zugeordnet werden. Kinder können natürlich auch selbstständig mit dem Buch und den Magneten spielen und sie ganz kreativ dort anordnen, wo sie es möchten. Durch das aktive Anbringen der Magnete, die Bilder auf den Seiten und die Erklärungen der Eltern, prägt sich das Gelerne viel besser ein, da alle drei Sinne beansprucht werden.

Was gehört zusammen? | Lesealter: 2 Jahre und älter*

22 Magnetteile können den Alltagssituationen der Kinder zugeordnet werden.

Was gehört zu wem? | Lesealter: 2 Jahre und älter*

In diesem tollen Magnetbuch geht es darum, die Kinder anzukleiden. Hierfür gibt es 24 Magnete mit Kleidungsstücken und Accessoires. Sehr schön für Kinder, die gerade lernen, sich selbstständig anzuziehen.

Puzzlebücher | Lesealter: 2 - 9 Jahre

Auch Puzzlebücher sind, genau wie Magnetbücher, eine tolle Alternative zum aktiven Mitmachen. Puzzlebücher gibt es bereits ab 2 Jahre, wo einzelne Puzzleteile auf der entsprechenden Seite zugefügt werden können. Für ältere Kinder gibt es Bücher mit größeren Puzzles und mehr Teile. Wir haben die folgenden beiden Bücher zu Hause und finden sie inhaltlich und optisch sehr empfehlenswert.


Mein großes Puzzle-Spielbuch Bauernhof*

Anders als bei Magneten, haben die Puzzleteile in diesen Büchern einen festen Platz. Gemeinsam mit den Eltern können die Bilder auf den einzelnen Seiten besprochen werden und anschließend kann das richtige Puzzleteil eingesetzt werden. Die Kinder können aber auch hier selbstständig das Buch erkunden und die einzelnen Bilder zuordnen.

Pettersson und Findus Puzzlebuch: Beschäftigungsbuch Entdeckerbuch Puzzlebuch | von 3 - 9 Jahre*

Auch von Pettersson und Findus gibt es ein ganz tolles Puzzlebuch mit 4 großen Puzzles zu je 24 Teile. Dazu gibt es ganz süße kleine Geschichten zum Mitmachen, Suchen und Fragenbeantworten. Auch dieses Buch haben wir zu Hause. Unsere 2-jährige Tochter findet es toll, wobei sie die Puzzle noch nicht komplett selbstständig lösen kann und auch die Fragen teilweise noch etwas zu schwer sind.

Fehlersuchen Wimmelbücher | Lesealter: 2 -10 Jahre

Wer gerne Wimmelbücher mag, sollte sich unbedingt mal die "Fehlersuchen Wimmelbücher" anschauen. Hier gibt es nicht nur viel zu sehen, sie sorgen auch für eine ganze Menge Gesprächsstoff und Spaß. Auf eine lustige Art und Weise haben sich einige Fehler in die Wimmelbücher eingeschlichen, welche die Kinder suchen müssen. Das macht selbst Erwachsenen Spaß. Die meisten Fehler sind auch für kleine Kinder gut zu enttarnen, daher würde ich sagen, dass die Bücher ab ca. 2/3 Jahre gut geeignet sind und natürlich für ältere Kinder.